Manchmal ist alles weit weg...

Manchmal ist alles ganz weit weg...ich, die Anderen, die Welt, der Sinn, die Leichtigkeit, das Licht....dann atme ich ein....spüre wie meine Nasenflügel kühler werden.....ich atme aus.....spüre wie meine Nasenflügel wärmer werden....dann bin ich hier....und es ist einen kurzen Moment still in mir....es gibt nichts und alles für einen Moment....mein Kopf versteht das nicht....er versucht zu erklären....doch tief in mir drin spüre ich Frieden.....wie eine kleine zarte Blüte, die grösser und grösser wird, je stiller ich werde.